Alles aus dem Jahr [ 2012 ]

Blogs aus dem Jahr:  2012

Projekt „Sink Big“

An der Wand des Bürgerzentrums Ehrenfeld gestalteten unsere Vereinskünstler von Captain Borderline dieses Wandkunstwerk. Es setzt sich kritisch mit der aktuellen Finanzkriese auseinander.

Projekt Aerosol Arena Magdeburg / 2013

Im Rahmen eines Künstler- und Kultuausstausches besuchten Colorrevolution e.V. Mitglieder und aktive Streetartkünstler das Freiluft-Atelier e.V. in Magdeburg. Dieser Verein verwaltet ein einzigartiges Projekt in Deutschland. Er stellt Künstlern ein riesiges Fabrikgelände zur Verfügung mitsamt der nötigen Logistik wie Hebebühnen, Leitern, Sprühdosen, Fassadenfarben und Übernachtungsmöglichkeiten. Auf dem Mauerwerk dieser stillgelegten Fabrikhallen können die Künstler frei ihre Wandgemälder erschaffen.

Um dieses Projekt und den Freiluft-Atelier Verein zu unterstützen wurden 2 große Wandbilder von unseren Vereinskünstlern in Magdeburg erschaffen.

 

 

A.SignL / Captain Borderline Crew

B.Shanti / Captain Borderline Crew

Projekt Colorrevolution in Chemnitz / 2012

2012 fand erstmalig „Colorrevolution Chemnitz 2012“ statt. Hierbei handelte es sich um ein Streetartfestival mit dem Focus auf hochwertigen Wandbemalungen in der sächsischen Stadt Chemnitz. Dafür wurden von uns nationale und lokale Künstler eingeladen in Chemnitz ein Atelier- und Kulturhaus mit Streetartwerken zu gestalten

Weitere Information:

colorrevolution chemnitz 2012

 

 

 

Ehrenfeld / 2012

An zwei kleineren Wandflächen an dem Köln Ehrenfelder Bahnhof haben unsere Vereinskünstler zwei typische Ehrenfelder Symbole aufgegriffen und diese in einem Mix aus Wandmalerei und Mosaikkunst umgesetzt.

 

 

 

Projekt Wandkunstwerk „Ehrenfeld zu Liebe“ / 2012

An der Begrenzungsmauer des Bürgerzentrums Ehrenfeld erschuffen wir ein Wandbild zum Thema Leben in Ehrenfeld. Das Bild zeigt typische Ehrenfeldsymbole und soll die Identität der Ehrenfelder stärken. Das Wandkunstwerk ist ein Mix aus geklepten Mosaiken und Malerei.

Artist: Shanti_Signl (Captain Borderline Crew) und Barbara Deppner. (Mosaik und Fliesenkunst)

 

Projekt mit Amnesty International / 2012

In Zusammenarbeit mit Amnesty International gestalteten unsere Vereinskünstler von der Captain Borderline Crew insgesamt drei große Wandbilder, welche sich kritisch mit den Menschenrechtsverletzungen in China auseinandersetzen. Die Malerei geschah zeitgleich mit den Kölner „China Wochen“, bei denen hochrangige Vertreter aus Politik und Wirtschaft aus China zu Besuch in Köln waren.